Menü

Bewegung und Motopädagogik

Spannende und abwechslungsreiche Turnstunden

- Projekt Hopsi Hopper (ASKÖ)
- Tolle und spannende Wandertage
- Geräteturnen
- Kickboxen
- lustige Teamspiele
- wöchtentliches Freies Spiel
- Schi fahren und Bob fahren im Winter
- eislaufen in der Weizer Stadthalle (Projekt KidsOnIce)
- Eisstockschießen 
- Besuch des Kletterparks
- Rad fahren
- Schwimmen
- Antenne Schulgolftag
- neu gestaltete Pausenwiese
- Errichtung eines Barfußweges
und vieles mehr

Motopädagogik



durchgeführt von Liliana Pepe-Esposito


Motopädagogik ist eine Entwicklungsbegleitung des Menschen durch das Medium Bewegung. 

In den Kursen werden die Kinder folgendermaßen unterstützt: 

- Förderung der Persönlichkeitsbildung
- Stärkung von Selbstvertrauen, Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit
- Erfahrungen an sich und mit dem Körper machen
- Gestaltung von Bewegungssituationen
- Turnsaal als Experimentierraum
- Förderung des selbstständigen Findens von Lösungswegen